Montag, Februar 03, 2014

Die Brandnooz-Box im Januar 2014

"Neues Jahr, neues Glück" dachte ich mir, als die neue Brandnooz-Box ins Haus kam. Gleich vorweg: Das war dieses Mal nix.

Die Brandnoozbox im Januar 2014

 



Old El Paso Fajita Kit - in der BBQ-Box war schon mal so ein Set drin, allerdings das Burrito-Kit. Ehrlich gesagt haben wir schon diesen Karton nach hinten in den Schrank verbannt, vielleicht holen wir sie wieder raus, um sie gemeinsam mit dieser Variante mal in lustiger Runde auszuprobieren.

Bonduelle Dunkle Champignons - es gab eine Zeit, in der ich Pilze aus der Dose angebraten, mit Sahne, Paprikapulver und Salz erschlagen und auf Nudeln gegossen habe: Fertig war das Erstsemesteressen! Seit dem ist einige Zeit vergangen und Champignons aus der Dose stehen nicht wirklich weit oben auf meiner Prioritätenliste. Vielleicht kommt irgendwann mal ein Anflug von Nostalgie die Idee, nachts um drei diesen einzigartigen Dosenpilzgeschmack (der mit frischen Champignons rein gar nix zu tun hat ;) ) schmecken zu wollen ;)

Milford Kick Tees "Lemon Kick" - Milford hat sich für den ausufernden Tee-Markt etwas neues ausgedacht: Eine Kombination aus Früchtetee und 30% muntermachendem Schwarztee. Obenauf Zitronenaroma in 28 Beuteln.

Go Splash "Strawberry Watermelon" - im Sommer sollte man viel trinken und wem pures Wasser irgendwann zu langweilig wird, peppt es mit kleinen "Geschmacksverstärkern" auf. Ich bin ein großer Fan von Eiswürfeln aus Zitronensaft oder einfach einem Schluss "Lemon Squash" von Rose´s. Bei der Form von "Go Splash" hatte ich zunächst mit Brausetabletten o.ä. gerechnet, es ist allerdings ein Konzentrat, dass - richtig dosiert - für 6 Liter Getränk sorgen soll. Die Sorte "Strawberry Watermelon" bietet zusätzlich einige B-Vitamine (B3, B6, B12).

Farmer´s Snack "Schokolata Bitter-Sweet" - die Kombination aus Nüssen, Trockenfrüchten und Schokolade hat wohl die früher unvermeidlichen Bonbons in der Brandnooz-Box abgelöst. Dieses Mal wurden Früchte mit weißer Schokolade überzogen, dazu kommen Schokostückchen aus Zartbitterschokolade. Ich gestehe: Die Variante vom letzten Mal hat mir besser gefallen.

Uncle Ben´s Express Risotto "3 Käse" - I must confess: Ich habe noch nie selbst ein Risotto gekocht. Dabei esse ich es gern in Restaurants. Eine Brühe aufsetzen, in der Küche stehen und rühren, dabei kellenweise Flüssigkeit zum Reis geben ... klingt sehr meditativ und muss ich dringend mal tun. Nach Genuss dieses Fertig-Risottos für die Mikrowelle ist der Wunsch noch ein ganzes Stück stärker geworden. :(

Fazit


Wir sind nicht wirklich gut ins neue Jahr gekommen. Gemüse aus der Dose, 2 x "Getränke", ein Fertiggericht für die Mikrowelle, ein weites "Essens"-Kit und erneut Nüsse&Früchte&Schokolade. Hoffen wir mal, dass der Februar mehr zu bieten hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen