Donnerstag, Oktober 28, 2010

Tierbilder drucken - ganz ohne rote Augen beim Kodak-Kiosk

[Trigami-Anzeige]

Meine Festplatte ist voll mit digitalen Bildern, aber manche Motive habe ich einfach gern ausgedruckt in den Händen. Zum Beispiel habe ich ein tolles Bild von Kater Maurice mit einer roten Schleife um den Hals vom letzten Weihnachten, die ich gern als Einladung für dieses Jahr verschicken will. Leider hat das Katzenviech darauf diese schicken roten "Blitzeraugen" und wie genau bekomme ich da ohne viel Aufwand (und ohne mich groß in Photoshop, Gimp und Co. einzuarbeiten) ein hübsches "Frohe Weihnachten" drüber?

Also flugs mal alle Bilder, die ich so benötige auf den USB-Stick gezogen und ab in die nächste Rossmann-Filiale gedüst. Die sind ja seit der Übernahme von Kloppenburg an jeder Ecke zu finden.

Dort befindet sich ein Kodak Kiosk an dem ich einfach meinen Stick hineinstecke (Speicherkarten von Digi-Cams oder CDs gehen auch), Bilder auswähle und sofort ausgedruckt in der Wunschgröße mitnehmen kann. Sehr praktisch für Quengler wie mich :) die Qualität ist klasse und der Preis ist für das Tempo auch okay.

Aber für meine Zwecke soll es eins der zahlreichen anderen Gestaltungsmöglichkeiten sein. Ich will Tierbilder drucken, und das ganz ohne rote Augen, aber es ginge auch, aus meinen Bildern einen schicken Kalender 2011 drucken zu lassen, z.B. als Weihnachtsgeschenk für Mami.

Bilder ausdrucken und gewinnen!

Man könnte sogar Bilder direkt aus einem Video drucken, aber diese Option halte ich mir frei, bis das neue Mobiltelefon mit der besseren Videofunktion wieder da ist. Oder wenn ich einen handlichen Videoplayer gewinne - den gibts nämlich als Preis bei einem Gewinnspiel, was gerade auf der Kodak-Website läuft: Uuuuuund Action!
Der Hauptpreis ist hier übrigens ein Tag an Europas größter Filmautobahn, wo z.B. „Alarm für Cobra 11“ gedreht wird. Mitmachen ist ganz einfach: Kodak Kiosk benutzen, Kassenbon-Nummer auf o.g. Website eingeben und sich selbst die Daumen drücken!

Hier ein Bild, wie ich gerade am Automaten herumspiele. So viele Möglichkeiten! :) Und eins mit den fertigen Weihnachtskarten.



Keine Kommentare: