Dienstag, Juli 15, 2014

Brandnooz-Box Juni 2014 - wir sind wieder Freunde! :)

Ich werde hier und da immer wieder gefragt: Warum bestellst Du die Box nicht ab, wenn Du Dich ärgerst? Meine Antwort ist zweigeteilt. Erstens bin ich einfach schrecklich neugierig. Zweitens kommt dann wieder eine Box, die mir gut gefällt. So wie die Juni-Box.

So sah sie aus:






Das war drin:

funny frisch Kessel Chips - diese "Reihe" mag ich eigentlich wirklich gern. Die Variante Honey BBQ, die in der Box enthalten war, ist mir persönlich jedoch zuu würzig. Dem Mann hat´s prima geschmeckt. Im Handel seit Mai 2014, 120g kosten 1,99 Euro.

PÄX Food - Knusprige Apfelringe - Ein PÄX-Produkt war ja schon vor kurzem in einer der Boxen. Eine witzige Art, dem eher langweiligen Produkt "Trockenfrüchte" einen hippen und stylishen Touch zu geben. Getrocknete Apfelringe sind aber immer noch getrocknete Apfelringe ... Ich fand sie lecker, hab mich darüber gefreut, dass die Schale noch dran war und sie nicht nur gut nach Apfel geschmeckt, sondern auch noch irgendwie knackig waren. Es sind zwar bei aller Liebe keine Chips, aber ein "gutes-Gewissen-Snack". Im Handel seit Januar 2014, 40g kosten 2,20 Euro.

Leibniz BooHuus - Geisterkekse. Mir ist die Form ja egal, wenn der Geschmack stimmt, aber ich muss ja auch nicht im die Gunst von Kindern am Supermarktregal konkurrieren. Ich wollte sie eigentlich aufbewahren, bis das nächste Mal Kinder im Haus sind, aber drei gestandene Männer haben die Kekse gestern gefuttert. Die beiden Kater waren ebenfalls sehr interessiert. Mir waren die in Einzelpäckchen innerhalb des Kartons abgepackten Kekse etwas zu süß. Im Handel seit 2014, 160g kosten 1,79 Euro.

Weight Watchers "Versüßt den Tag" - wie die Apfelringe zu den Chips verhalten sich scheinbar die WW-Süßigkeiten zu den zuckrigen Keksen ;) Mit wenig Kalorien naschen klingt nach der eierlegenden Wollmilchsau. In meinem Paket waren die Schoko-Keks-Riegel drin, die tatsächlich sehr schokoladig waren. Aber eigentlich dachte ich die ganze Zeit nur, dass hier jemand dem Raider/Twix die Karamellschicht geklaut hat. Dementsprechend etwas trocken. Vielleicht wäre die Variante mit Karamell-Schoko-Waffeln für mich besser geeignet gewesen. Im Handel seit April 2014, eine Packung mit 5 Riegeln kostet 2,49 Euro.

Tri Top Sirup Pink Grapefruit - bevor jemand fragt, warum denn dieses Mal keine Getränke in der Box waren: Den Job hat dieses Mal eine neue Variante des wiederbelebten 70er-Jahre-Klassikers TriTop übernommen. Für mich wirklich prima, denn mit den Sirups mischen wir uns leckere alkoholische Mädchengetränke, die mit Pink Grapefruit auch eine schöne Farbe bekommen und nicht ganz so süß sind. Daher habe ich mich über diese Flasche wirklich sehr gefreut! Im Handel seit April 2014, 600 ml kosten 2,99 Euro. Wird definitiv wieder gekauft!

Dr. Karg´s Knäcke-Snack - War ich bei den WeightWatchers-Riegeln noch der Meinung, dass ich genau die falsche Variante erwischt hatte, hat man in diesem Fall richtig gepackt: Käse-Kürbis-Snack stand auf der Packung mit vielen kleinen Knäcke-Dreiecken, die - ich muss es gestehen - gleich als erste dran glauben mussten (Alternative war "Tomaten-Snacks"). Viele Körner, herzhafter Käse und genau die richtige Größe zum wegnaschen ... ich habe die Tüte direkt am Stück geleert. Das muss man jedoch auch, denn auch wenn die Verpackung mir irgendwie suggerierte, sie wäre wiederverschließbar - sie ist es nicht. Sehr schade eigentlich. Aber lecker war´s, und daher halte ich in den hiesigen Supermärkten bereits Ausschau nach Nachschub. Seit Juni 2014 im Handel, 120g (aktuell: 132g) kosten 1,49 Euro.

Diamant Moussezauber "Joghurt" - ich hab vor ewigen Zeiten mal die Eiscreme-Variante dieser Diamant-Sachen probiert, die war auch ganz okay, aber bisher konnte ich meine Mousse auch ohne diese Hilfsmittel zubereiten, und das bleibt auch so. Die Packung wird also wohl für die Azubis in der Büro-Küche landen. Seit April 2014 im Handel, 2x50g in der Packung kosten 1,29 Euro.

Das war also die Box im Juni 2014. Ich hab mich sehr über die Knäcke-Snacks und den Sirup gefreut, die Apfelringe haben Spaß gemacht, die Kekse waren okay. Die Chips kamen anderweitig gut an, die Schokoriegel von WW im Sommer zu verschicken, war zumindest mutig (Schokoschmelz-Alarm). Nur mit dem Fertig-Mousse konnte ich wenig anfangen - unter dem Strich hat es also wieder viel Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächste Box!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen