Dienstag, August 05, 2014

Softdrinkwoche: San Pellegrino "Aranciata Rossa"

Tag Zwei der "Softdrinkwoche" mit "Aranciata Rossa" von Sanpellegrino. Diese Dose war bereits im März in der Brandnoozbox, doch irgendwie sind meine Notizen dazu untergegangen. Sanpellegrino kennt man in Deutschland in erster Linie von den Flaschen, die beim Italiener an der Ecke auf den Tisch gestellt werden, doch es gibt auch eine ausgewählte Abteilung mit Softdrinks: "Aranciata" / Orange, "Limonata" / Zitrone und "Pompelmo" / Pampelmuse.

San Pellegrino "Aranciata Rossa" ist eine Limo mit 13% Orangensaft und 3% Blutorangensaft. Gut gekühlt ist es eine sprudelnde Orangeade mit intensivem Geschmack und etwas herb im Abgang ;)

Auf der Website von Nestlé, die das Getränk in Deutschland vertreiben, wird auch über die Uranbelastung gesprochen: "San Pellegrino Aranciata liegt der Urangehalt deutlich unter dem Grenzwert der deutschen Trinkwasser-Verordnung (10 μg/l)". 2009 wurde im Wasser von S.Pellegrino ein hoher Urangehalt nachgewiesen, der das Wasser als "nicht für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet" kennzeichnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen