Montag, August 25, 2014

Die Brandnoozbox im Juli: Prost!

Die August-Box ist laut Sendungsverfolgung bereits auf dem Weg zu mir, da sollte ich ich doch schnell mal zeigen, was in der seeeeehr verspäteten letzten Box war. Zusammengefasst war es: flüssig.
Getränke, Getränke, Getränke - irgendwie sah das nach einer schnell zusammengestrickten Notlösung aus. Wenn man bedenkt, dass Brandnooz gerade zwei neue Themenboxen auf den Markt geworfen hat, finde ich es doppelt schade, dass die "Kernbox" so lieblos gestaltet aussieht.

So sieht sie aus, die Box vom Juli:





Das ist drin:


Manner Mio! Haselnuss - Zarte Manner Waffeln mit köstlicher Haselnusscreme, Milchschokoladenüberzug und Haselnusskrokant-Aufstreuung. "Manner" kennt wohl jedes Kind. Günstig und süß waren diese kleinen Waffelpäckchen der geballte Kalorienanschlag auf die Hüfte. Inzwischen gibt es zahlreiche andere Produkte und auch diese Variante mit Haselnuss kann für den kleinen Zuckerschock nebenbei sorgen ;) (Im Laden ab: Mai 2014 / 120g / € 1,69 UVP)

Lay's Deep Ridged Naturel - tief geriffelte Chips, leicht gesalzen. Sind leider ein wenig bröselig und mit offener Tüte bei mir angekommen. Daher kann ich nicht sagen, ob die fehlende Knusprigkeit normal ist, oder die Kartoffelchips schon Feuchtigkeit gezogen haben (Im Laden ab: April 2014 / 147 g / € 1,79 UVP).

SHATLER’s Cocktails Mojito - Fertig-gemixter Cocktail, der aufgefüllt mit ca. 200g Crushed Ice für perfekten, mühelosen Cocktailgenuss auf höchstem Qualitätsniveau sorgt. Der Klassiker Mojito besteht aus Rum, Minze, Limette und Rohrzucker. Wer nicht extra alle Zutaten für Cocktails im Haus haben will, ist mit dieser Variante gut bedient. (Im Laden ab: März 2014 / 200ml / € 2,99 UVP).

Oettinger Fassbrause Mango - Naturtrübe Fassbrause mit Mango, schmeckt leicht süß und herb-malzig. Der Geschmack gefällt mir gut, auch die Tatsache, dass im Gegensatz zu den meisten Fassbrausen nicht ohne Ende Süßstoff eingebaut wurde. Würde ich nachkaufen. (Im Laden ab: Mai 2014 / 0,33 l / € 2,49 UVP (6 x 0,33 l))

Afroot Sutherlandia - Bitter-süßes Erfrischungsgetränk mit dem Extrakt der bitteren Heilpflanze Sutherlandia und der Süße vitaminreicher Johannisbeeren. Hatten wir vor zwei Wochen schon mal bei CITTI mitgenommen und gefällt beiden richtig gut. Kommt wieder in den Einkaufswagen. (Im Laden ab: Mai 2013 / 0,33 l / € 1,69 UVP).

Jules Mumm Plus - Plus Acai und Plus Cranberry Holunderblüte. Gut geeignet, um im Park ein schnelles alkoholisches Getränk greifbar zu haben, wenn man wie ich kein Bier trinkt. Der Geschmack war aber leider eher künstlich. (Im Laden ab März 2014 / 0,2l / € 4,99 (0,75l)).

Als einer von vier Überraschungsprodukten in der Box (es hätte also auch Milka Schokolade, alkoholfreie Cocktails von Shatler´s oder noch eine Flasche Afroot sein können):

Tyme Out - Relaxation Drink, der das Stressempfinden reduziert und die geistige Leistungsfähigkeit fördert, mit pflanzlichen Inhaltsstoffen, wie Melisse, Baldrian und Salbei, leicht gesüßt mit Stevia. Ob mein Stressempfinden wirklich reduziert wurde, kann ich nicht sagen, aber es schmeckte sehr medizinisch und ist daher nichts für mich (Im Laden seit: November 2013 / 275 ml / € 2,95 UVP).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen