Montag, August 30, 2010

Einfrieren Tipps: Erdbeeren und Co. in den Toppits Gefrierbeuteln

[Trigami-Review]

Ich habe mal wieder ein schönes Probenpaket geschickt bekommen, dieses Mal von Toppits!

Enthalten waren Gefrierbeutel, Alufolie und Klarsichtfolie.
Selbstverständlich habe ich das gleich alles auf Herz und Nieren geprüft, denn gerade Folien und ich stehen meist auf Kriegsfuss (kennt ihr dass, wenn ihr euch so langsam selbst in Folie einwickelt statt den Kuchen?) und außerdem steht auf der Verpackung überall ganz groß: Mit Zufriedenheits-Garantie. Also dann, ab ans Testen.

Der Alltags-Test

Die 3l-Gefrierbeutel werben mit großer Öffnung und Standboden. Das hat sich auch tatsächlich beides als großer Vorteil erwiesen, als ich zuviel gekochtes Gulasch einfrieren wollte. Schon nach wenigen Stücken stand die Tüte, die ich sicherheitshalber in die Spüle gestellt hatte, von selbst und ließ sich prima befüllen. Klammer dran und ab ins Gefrierfach.

Die Alufolie sieht schick aus mit ihren Waben und erscheint beim Zerren und Reißen sehr robust. Ich habe sie eingeölt und sie als Lachspäckchen in den Ofen gegeben. Klappte alles wie am Schnürchen, nichts festgebrannt, nichts gerissen.

Als letztes dann mein "Problemkind", die Klarsichtfolie. Zunächst war es etwas schwierig, die Packung überhaupt zu öffnen, aber ich war gleich beeindruckt davon, wie scharf die Abrisskante der Packung ist. Die Folie selbst ist grünlich aber wo genau befindet sich wohl der beworbene "Folienanfangsfinder"? Egal, erstmal die Abrisskante ausprobieren, und tatsächlich ist sie nahezu messerscharf und - was noch wichtiger ist - die abgerissene Folie wickelt sich mir nicht gleich komplett um die Hand. Wieder aufgeklappt enthüllt sich auch der Abrissfinder, denn das Folienende klebt an einer Art "Klebepunkt" direkt unter der Abrisskante. Perfekt!

Fazit, Wünsche, Vorschläge

Ich muss sagen, dass alle drei Produkte richtig gute Haushaltshelfer sind und einfach das "gewisse Extra" mehr haben als der reine Standardkram.

Vielleicht würde ich die Idee mit dem "Standboden" bei den Gefriertüten ein wenig weiter ausbauen. Außerdem würde ich mir vorgeschnittene Alufolie, ähnlich wie bei Backpapier wünschen.

© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Probepackungen, Rezepttipps und Gewinnspiel

Ihr fandet diesen Produkttest interessant? Dann testet die Produkte doch einfach selbst! Bei der Toppits Geschmacksakademie kann man sich jede Woche 200 Probepackungen bestellen (neue Freischaltung ist immer Montags um 20 Uhr)

Apropos Geschmacks-Akademie: Da gibts auch witzige Videos von und mit dem niedlichen TV-Koch Andreas C. Studer zu sehen, z.B. zum Thema Einfrieren von Gemüse, Kräutern und Co. Hier wird gerade ein Cocktail gemixt:



Mehr Videos z.B. zum Thema Blechkuchen oder Basilikum einfrieren findet ihr im Youtube-Channel von Toppits.


© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Jetzt zum Angebot!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen