Freitag, Oktober 14, 2011

Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange mit Vitaminen und Calcium

Ich bin ja bei dem einen oder anderen Testportal registriert. Eins davon ist brandnooz, und die haben mir vor kurzem (auf Wunsch) eine Flasche "Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange" zugeschickt.

Bauer ist eine Firma aus Ostdeutschland, die normalerweise Fruchtsäfte vertreibt, nun also neu im Sortiment die Frucht mit Milch, die sogenannte "FruMi".

Sanddorn wird ja auch "das Vitamin C des Nordens" genannt, im dazugehörigen Wikiartikel steht, dass die DDR die Beeren damals im Rahmen der "Volksgesundheit" großflächig anbauen ließ. Wer Sanddorn schon mal pur probiert hat, macht das wahrscheinlich kein zweites Mal, und so war ich ehrlich gesagt sehr skeptisch.

So sieht die Flasche aus:



Die Werbung vorn auf der 1-Liter-Flasche verspricht: "Mit Vitaminen und Calcium" und "Fruchtgehalt mindestens 30%". Hinten drauf wird das Getränk als "Mehrfruchtgetränk mit Magermilch und Sahne" benannt.

Laut Anweisung haben wir die Flasche erst einmal kühl gestellt (Milch trink ich ja auch nicht warm) und dann eine Gelegenheit zum verkosten gesucht. Da wir Donnerstagabends gern mit Freunden kochen, war das die perfekte Gelegenheit. Zum Herbstmenü mit heimischen Gemüsesorten gab es also die "FruMi" mit Sanddorn & Orange als einen alkoholfreien Aperitif.

Einstimmig waren alle Gäste sehr angetan. "Lecker!" war die Hauptaussage dieser kleinen Verkostung.

Ich war ja von den Beschreibungen über Sanddorn ein wenig abgeschreckt, aber eigentlich schmeckt dieses Getränk eher wie eine Maracuja-Milch, und mir gefällts. Ein Blick auf die Inhaltsangaben erklärt den Geschmack:
Natürliches Mineralwasser, Sanddornpüree (10%), Orangensaft (7%), Apfelsaft (6,5%), Zucker, Magermilch (5,8%), Zitronensaft (4,5%), Sahne (1,2%), Mangomark (1%), Pfirsichmark (1%), Calciumlactat, Stabilisator Pektin, Säureregulator Trinactriumcitrat, Säurungsmittel Milchsäure. Vitaminmischung: Vitamin C, Vitamin E, Beta-Carotin und Vitamin B6; natürliches Aroma. Alle Fruchtsäfte außer dem Sanddornpüree sind aus Fruchtsaftkonzentraten.

Nun, bei so vielen unterschiedlichen Fruchtsäften kann man wohl eher von einem Multi-Fruchtsaft mit hohem Sanddornanteil sprechen.

Interessant ist diese Kombination aus Saft und Milch. Auch wenn "Magermilchpulver und Sahne" für einige Lacher gesorgt hat, wars doch sehr angenehm, dass die Milch irgendwie die sonst wohl eher "sauren" Fruchtsäfte abgemildert hat.

Fazit: Sanddorn ist derzeit in aller Munde, egal ob als Schnaps, im Duschgel oder halt hier in der Fruchtmilch. Das war tatsächlich mal etwas völlig anderes. Ich hab die Flasche bisher noch nicht im Laden gesehen, kann mir aber gut vorstellen, sie dann und wann mal in den Einkaufswagen zu legen.

1 Kommentar:

  1. cool, klingt interessant...muss ich mal auch probieren! :-)

    Thanks for the review!

    Liebe Grüße,
    Kristen

    AntwortenLöschen