Mittwoch, Oktober 30, 2013

Brandnooz-Box vom Oktober 2013 - Heimeliges im Herbst

Pünktlich zum Ende des Montags stand der Postbote mit der neuen "Überraschungsbox" vor der Tür. Die Oktoberbox von Brandnooz war nicht komplett unbekannt, denn wir waren scho per Mail darüber informiert worden, dass die afri-cola zuckerfrei, die im letzten Paket fälschlicherweise eine normale afri-cola war, im Oktober noch einmal geschickt werden würde. Aber auch sonst ist in der aktuellen Box mal wieder "von allem etwas dabei".



Inhalt der Brandnooz-Box im Oktober 2013


Erasco Kleine Mahlzeit - "Bauerntopf mit Rindfleisch". So sehr ich mich ja freue, dass es Berufstätigen immer leichter gemacht wird, in der kleinen Büroküche an ein warmes Essen zu kommen, so kann ich doch meine Abneigung gegen Fertiggerichte nicht ablegen. Praktischerweise habe ich einen Mann mit Büromikrowelle und werde ggf. berichten, ob es geschmeckt hat (1,99€ / 380g, seit Dezember 2012 in den Läden).

THOMY Gratinsauce für Lasagne - Meine eigene Bechamelsauce für Lasagne geht schnell und ist lecker, da brauche ich halt keine Packung. Für denjenigen, der von der TK-Lasagne zum selbstgekochten Gericht einen Einstieg braucht, vielleicht kein schlechtes Produkt? Die Zutatenangabe spricht von "Tomatenmark (54%), Trinkwasser, Sonnenblumenöl, Schlagsahne, modifizierte Stärke, Gewürze, 1,4% Eigelb (von Eiern aus Bodenhaltung), Jodsalz, Aromen (mit Weizen, Milch, Soja), Kräuter, Zucker, Maltodextrin, Zitronensaftkonzentrat, Verdickungsmittel Xanthan." Die wissen also schon, welchen Kritikpunkten sie so gegenüber stehen. Ich werde die Packung wohl trotzdem weiterverschenken (1,39€/350ml, seit Oktober 2013 im Supermarktregal).

Pulmoll "Mixed Berry mit Acai" - werden als zahnfreundliche Halsbonbons beworben. Passend zum nasskalten Wetter sind diese mit Vitamin C angereicherten Bonbons genau das Richtige für den erkälteten Mann. Sie werden als "zuckerfrei" beworben, weil sie mit Stevia (hier: Steviolglycosid aus der Steviapflanze) und Isomaltit gesüßt werden. Dazu kommen Fruchtsaftkonzentrate aus Acai, Heidelbeere, Kirsch, Himbeere, Johannisbeere sowie Holunderbeerenkonzentrat und Menthol-Aroma. Geschmacklich wirklich nur etwas für jemanden, der krank ist. Ob es der Mentholgeschmack oder das lakritzige des Stevia ist, kann ich nicht sagen, aber auch diese Dose wird wohl in die Tasche des Mannes verschwinden ;) (1,29€/50g - im Laden seit Juni 2013).

afri cola zuckerfrei - Der zweite Versuch klappte: Diese Produkt sollte schon in der Septemberbox enthalten sein, im Paket lag dann aber die normal gesüßte Variante. Ich als Softdrink-Fan freue mich sehr darüber, auf diese Weise zwei Flaschen der "Kultbrause" zu bekommen. Afri-Cola bringt mehr Koffein als die anderen Colas (25 mg Koffein/100 ml) und dazu eine leichte Säure. Für mein Empfinden ist afri auch weniger süß. Serviert mit einigen Eiswürfeln ist auch die zuckerfreie Variante sehr lecker. Die tolle Flasche ist mit einem Aufkleber versehen, der als Süßstoffe Natriumcyclamat, Acesulfam-K und Aspartam ausweist. Für mich also leider nichts, von dem ich mehr als eine Flasche trinken kann. Gewarnt wird davor, afri cola an Kinder sowie schwangere und stillende Kinder auszuschenken (1,29€/0,2l - im Laden seit April 2013).

Farmer´s Snack "Schokolata Soft & Sweet" - In dieser wiederverschließbaren Packung werden Nüsse, Trockenfrüchte und Vollmilchschokolade als Snack zusammengemischt. Enthalten sind 40% Cranberries, 30% Vollmilchschokolade sowie 30% geröstete Nusskerne (Cashew- und Mandelkerne - es wird aber auch vor Spuren von anderen Schalenfrüchten und Erdnüssen gewarnt). Der erste Selbsttest mit je einer Nuss, einem Stück Schokolade und einer Cranberry war okay, aber mehr auch nicht. Die Cranberries könnten für meinen Geschmack etwas trockener sein. Insgesamt aber eine gute Idee und sicherlich prima fürs Gehirn :) (2,29€/135g - seit Mai 2013 im Supermarktregal).

LIVIO Natives Olivenöl Extra - Olivenöl wird bei uns in großen Mengen verarbeitet, kaltgepresst direkt von der Schwiegermutti aus Griechenland in Kanistern importiert zum Dippen oder für Salatdressings genauso wie als Sprühflasche Cucina zum erhitzen von Bertolli. Die 500ml-Flasche von Livio ist in zwei Sorten erhältlich: mit 100% italienischen Coratina-Oliven oder mit 100% griechischen Koroneiki-Oliven. Als hätten die Packengel von Brandnooz gewußt, dass wir schon reichlich sehr gutes griechisches Öl im Haus haben, befand sich in meiner Box die Variante mit den kaltgepreßten italienischen Oliven, laut Etikett sortenrein. Ein wenig davon auf Weißbrot getröpfelt offenbart einen wirklich starken Olivengeschmack - gefällt. Ich bin gespannt, wie es sich im Essig-Öl-Dressing machen wird (4,49€/500ml - in den Regalen seit August 2013 bzw. Januar 2009).

Müller´s Mühle Beluga Linsen - da kommen wir nun zu dem Produkt, über das ich mich beim auspacken am meisten gefreut habe! Beluga-Linsen stehen schon länger auf meiner Einkaufsliste, aber irgendwie kam immer irgendetwas dazwischen. Nun liegen sie da in der Brandnooz-Box und ich werde das nachkochen des Rezeptes mit Jacobsmuscheln und zweifarbigem Linsensalat nicht mehr allzulange hinauszögern :) (2,49€/500g - im Regal seit August 2013).

Chiefs Milk Shake "Chocolate Mountain" - dieses Produkt wird als "absolut neu und derzeit nur bei Brandnooz erhältlich" beworben, "nahezu fettfrei" und "ohne Zuckerzusatz" (dafür mit drei Sorten Süßstoffen). Als Fan von Schokomilch und Milchshakes habe ich das Kunststofffläschchen sofort kalt gestellt und fleißig geschüttelt, bevor ich es ins Glas geschüttet habe. Erster Eindruck: Muss nicht nochmal sein. Dünnflüssig (also so gar nicht "milkshake"ig) und pappensüß, dazu auch noch wenig schokoladig. Ob so ein Getränk "zum Sport" geeignet ist, wie es in der Beschreibung steht, wage ich mal zu bezweifeln. Vielleicht sind die anderen Sorten Vanilla Drive, Coffee Country und Raspberry Falls ja besser? (2,19€/330ml - z.Zt. nur bei brandnooz zu kaufen, bis zum 15.11. auch versandkostenfrei).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen