Samstag, Juli 01, 2006

Powerade - Skorgolian Storm

Da war ich nun also in der CocaCola-WG in Berlin, und an jeder Ecke luden farbenfroh gefüllte Kühlschränke dazu ein, endlich mal der vorherrschenden Hitze entsprechend genügend zu trinken.
Da die meisten Getränke (Coke, Coke light, Fanta, Minute Maid-Saft etc.) in 0,2l - Flaschen dort standen, versuchte ich mich an der quietschroten 0,5. - POWERADE - Plastikflasche. Eigentlich hatte ich bisher keine besonders guten Erfahrungen mit dieser Getränkelinie gemacht, irgendwie stellte sich bisher noch keine isotonische Erfrischung ein (wenn man das so nennen soll). Und besonders lecker wars auch nicht, da sind die Multipower-Elektrolyt-Getränke in meinem Fitnesscenter erheblich besser.

Nun also "Skorgolian Storm" oder eben - Mango-Geschmack. Nun, nach Mango schmeckt es nicht, ansonsten war ich aber positiv überrascht. Gut zu trinken, durstlöschend und irgendwie sind die 0,5l immer sehr schnell weggetrunken. Für mich als Trinkmuffel natürlich sehr praktisch.

Die Nährwertangaben(je 100ml):

- 24 kcal
- 5,7 g Kohlenhydrate
- unter 0,1 g Eiweiß
- unter 0,1 g Fett

Fazit:

Müssen gut gekühlt sein (richtig kalt machen meine empfindlichen Zähne ja eh nicht mit), dann ists eine gute Alternative zur Apfelschorle, die ich ehrlich gesagt so langsam nicht mehr sehen kann ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen