Mittwoch, April 09, 2008

Kneipentest: Strongbows Beer & Cider Pub

Das Strongbows liegt versteckt in der Schauenburger Strasse / Ecke Holtenauer unten im Keller.
Das Pub ist typisch britisch, ein langer Schlauch mit kleinen Sitzgelegenheiten sowie die Wände voller “Zeugs” wie Werbetafeln für diverse Whisk(e)ys und Biere.
Im hinteren Bereich befindet sich die Möglichkeit zu darten.

Die Getränke sind “typisch” und normalpreisig., unsere Lieblingsgetränke sind Cider + Black Current sowie klassisches Newcastle Brown Ale.

Mein Highlight sind die Körbchen mit frischen Fritten, dick geschnitten und serviert mit Ketchup sowie der legendären HP Sauce brrr Eine große Portion reicht zum Knabbern für vier Leute locker aus.

Leider sind die Mädels dort bei großem Ansturm ein wenig unter besetzt und daher leicht gestresst (aber nie unfreundlich!), weisen aber gerade bei Frittenbestellung vorher darauf hin, wenn es etwas länger dauern könnte. Dafür sind sie alle unglaublich nett und immer für einen dummen Spruch zu haben.

Fazit: Da für uns in fußläufiger Reichweite, werden wir da auch weiter hin gern sowohl unter der Woche als auch am Wochenende spontan einkehren. Ab 13. April wird das Strongbows sonntags geschlossen bleiben - ob sie sich das vom Wubbke abgeguckt haben?

1 Kommentar:

  1. Auch wenn es etwas spät zum kommentieren ist: zum Sommer lohnt es sich für uns leider nicht am Sonntag zu offenen. Daher ist von Anfang Mai bis ende August am sonntag geschlossen ;)

    AntwortenLöschen