Samstag, September 16, 2006

Katjes Saure Kirschen

Kaufrausch im Supermarkt: Alex ist dieses Wochenende nicht da und ich nutze die Gelegenheit, massig interessante Dinge im Supermarkt zu kaufen. Und eines davon sind die "Sauren Kirschen" von Katjes.
(Bild folgt)

Eigentlich mag ich dieses saure Weingummi nicht, wenn alle anderen sich freuen, ziehts mir schon den Mund zusammen.
Aber die Zusätze "ohne Fett" und "natural, weil - natürliche Aromen & natürliche Farben" haben mich doch überzeugt, mal zuzugreifen. Und nachdem ich die Hälfte des Inhalts der Tüte nahezu inhaliert habe, kann ich sagen: Sehr lecker.

Die "sauren Kirschen" sind in Drops-Form, aussenrum mit feinem Zucker gepudert, innendrin gelatineartig. Für 200g zahlt man unter ein Euro.
Laut Packung beträgt der (Sauer-)Kirschanteil 10%. Der Rest besteht aus Zucker, Glukosesirup, Gelatine, modifizierte Maisstärke, Säuerungsmittel:: Citronensäure, Apfelsäure und L (+)-Weinsäure, Aromen.

Sehr amüsant: Kann Spuren von Milch und Weizen enthalten.
???

Hier noch die Nährwerte pro 100g im Durchschnitt:

Brennwert: 1398 kj (329 kcal)
Eiweiß: 5,1 g
Kohlenhydrate: 77,0 g
Fett: weniger als 0,2 g

Aber ich warne: Mir schmecken sie, aber ich mags nicht soo sauer, d.h. Fans der sauren Heringe oder was auch immer es da gibt, sollten die Finger davon lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen